What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

PRTG Network Monitor

Intuitive to Use. Easy to manage.
More than 500,000 users rely on Paessler PRTG every day. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free Download

Top Tags


View all Tags

Ping mit verzögertem OK - Ausführungsdauer

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo,

könnte mir jemand bitte mal erklären was genau dieser Wert von dem Sensor beschreibt? Der ist mir nicht ganz schlüssig.

Vor allem das er bei so ziemlich jedem Gerät so zwischen 800 ~ 900 ms liegt, der "normale" aber <1ms hat.

Daher wollt ich einfach mal hier fragen da meine googlesuche nicht so wirklich erfolgreich war ob hier jemand weiß was die "Ausführungsdauer" beim Sensor "Ping mit verzögertem OK" misst.

Danke,

mfg redeemerj19

ping prtg sensor

Created on May 12, 2011 8:15:00 AM by  redeemerj19 (0) 1



1 Reply

Accepted Answer

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Für den Ping mit verzögertem OK wird eine exe Datei aufgerufen. Der gemessene Wert zeigt die Gesamtdauer der Ausführung.

Sinnvoll ist so ein Sensor z.B. auf systemen die nach einem Neustart länger brauchen um alle installierten Dienste wieder zu starten. (SQL, Mailserver....)

der Ping Sensor ist nun im allgemeinen der Dependency Sensor für ein Gerät und auch einer der ersten Sensoren die nach einem Neustart als erste wieder "Up" sind.

Sobald der Ping Sensor wieder "Up" ist, werden alle anderen Sensoren auf dem Gerät wieder gestartet. Werden nun Dienste überwacht, die länger zum starten brauchen, könnten die Sensoren dafür tendenziell erst mal in einen Fehler laufen.

Hier kann man nun den Ping Sensor mit verzögerten OK einsetzen, um die Wiederaufnahme des Monitorings der anderen Sensoren auf einem Gerät zu verzögern.

Created on May 12, 2011 9:16:33 AM by  Aurelio Lombardi [Paessler Support]

Last change on May 16, 2011 2:42:25 PM by  Daniel Zobel [Product Manager]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.