New Question
 
 
PRTG Network Monitor

Intuitive to Use.
Easy to manage.

200.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free PRTG
Download >>

 

What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

 

Top Tags


View all Tags


Zusammenfassung aller Sensoren inkl. Einstellungen

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo zusammen

Für eine Auswertung und die Dokumentation sollte ich eine komplette Liste aller Sensoren inkl. der Einstellungen haben. Am besten natürlich in einem Format das "relativ einfach" zu verarbeiten wäre?

Ich habe versucht die Angaben aus der "PRTG Configuration.dat" auszulesen, dies ist aber sehr umständlich.

Gibt es evtl. eine andere Möglichkeit diese Information aus der Installation auszulesen?

Vielen Dank und Gruss Marcel

reports sensor-settings sensoren settings

Created on Sep 30, 2013 9:09:45 AM by  Marcel Zerbini (10) 1



7 Replies

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Folgender Artikel erklärt wie sich das mittels der API einrichten lässt:

List of Devices/Sensors with respective IDs listed

Created on Sep 30, 2013 9:48:04 AM by  Patrick Hutter [Paessler Support] (7,164) 3 3

Last change on Oct 2, 2013 5:28:55 AM by  Konstantin Wolff [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Der Link führt bei mir ins Leere.

Created on Oct 2, 2013 5:20:19 AM by  Jens Kalski (170) 3 1



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Sollte jetzt funktionieren.

Created on Oct 2, 2013 5:29:11 AM by  Konstantin Wolff [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Vielen Dank für die Antwort. Leider ist das nicht das Ergebnis das ich mir erhofft habe. In der PRTG Configuration.dat werden die ganzen Informationen inkl. der Settings jedes einzelnen Sensors, Device, Gruppe etc. ausgwiesen.

Diese Informationen sollte ich in einem Format haben, mit dem man weiterarbeiten kann.

API funktioniert zwar insofern dass ich alle Devices, Sensoren, Tags etc. auslesen kann, aber die Settings zu den jeweiligen Sensoren kann ich dort nicht anzeigen lassen.

Gibt es keine Möglichkeit die PRTG Configuration.dat in ein z.B. CSV- oder Excel-Format zu exportieren ohne dass die ganze Formatierung mitgeführt wird?

Ich kann die Datei zwar als CSV abspeichern, das bringt mir aber auch nicht viel Erleichterung weil dann die ganze Formatierung nachbearbeitet werden muss resp. die wichtigen Angaben extrahiert werden müssen. Und bei ca. 619'000 Zeilen ist das nicht machbar.

Vielen Dank und Gruss Marcel

Created on Oct 18, 2013 1:02:03 PM by  Marcel Zerbini (10) 1



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Leider ist es nicht möglich die Konfigurationsdatei in einem veränderten Format auszugeben. Da diese aber im XML Format vorliegt, könnten Sie hier einen XML Parser schreiben, der die benötigten Informationen extrahiert. Alternativ könnten Sie auch das MS XML Notepad verwenden. Ansonsten bleibt hier leider nur die API. Auf welche Einstellungen wollen Sie denn genau zugreifen?

Created on Oct 22, 2013 1:27:26 PM by  Konstantin Wolff [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Ich sollte für eine Dokumentation des Systems alle Devices, Sensoren und deren Einstellungen auslesen können. z.B. bei einem Oracle SQL-Sensor die Werte "Oracle Specific Data" (Timeout / Port), "DB/SQL Data" (Service Name, User, Password), "Data" (SQL-Expression, Postprocessing etc.). Die Devices und Sensoren kann ich mittels API auslesen, aber die Settings der einzelnen Sensoren natürlich nicht.

Ich habe jetzt das PRTG-Configuration.dat als xml gespeichert und wollte diese im Microsoft XML Notepad öffnen, bekomme aber nur eine Fehlermeldung: Name cannot begin with the '1' character, hexadecimal value 0x31. Line 11427, Position 42.

Diese Linie (und folgende) beinhaltet folgenden Wert:
Linie 11427: <100percent> (Fettdruck ist obengenannte Position 42)
Linie 11428: <cell col="1">
Linie 11429: 1
Linie 11430: </cell>
Linie 11431: </100percent>

Es handelt sich dabei um einen SSH DiskSensor, anscheinend die Channels-Konfiguration:
Linie 11425: <downchannel id="-4">
Linie 11426: <data>
Linie 11427: <100percent>
Linie 11428: <cell col="1">
Linie 11429: 1
Linie 11430: </cell>
Linie 11431: </100percent>

Ich kann also leider die Config nur in einem "normalen" Notepad (Notepad++) öffnen.

Vielen Dank und Gruss Marcel

Created on Oct 22, 2013 2:59:13 PM by  Marcel Zerbini (10) 1



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Da die Konfigurationsdatei nicht dafür gedacht ist extern editiert zu werden, wird hier zwar die XML Notation verwendet aber es gibt eben auch Konstrukte die nicht XML konform sind.
Daher kann es sein dass das XML Notepad hier stolpert da MS beim XML Handling sehr strikt ist.
Ich fürchte dann bleibt wirklich nur einen eigenen Parser zu schreiben.
Alternativ kommen Sie aber an diverse Einstellungen des Sensores mit dem API Call getobjectprperty heran. Ein Beispielaufruf wäre der folgende:

https://PRTG_SERVER/api/getobjectproperty.htm?id=OBJEKT_ID&name=PROPRTY_NAME

Der Rückgabewert ist hier PRTG_VERSION WERT.
Die Benutzung erfolgt analog zu setobjectproperty. Die Dokumentation finden Sie in der PRTG API Dokumentation auf dem Tab Object Manipulation.

Created on Oct 25, 2013 11:50:14 AM by  Konstantin Wolff [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.