New Question
 
 
PRTG Network Monitor

Intuitive to Use.
Easy to manage.

200.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free PRTG
Download >>

 

What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

 

Top Tags


View all Tags


IMAP Sensor Statistiken

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo,

wir verwenden den IMAP-Sensor, um Statusbenachrichtigungen unserer Backupsoftware (HP Data Protector) zu analysieren, was auch gut funktioniert. Die Analyse des E-Mail-Inhalts funktioniert so wie sie soll und der Sensor geht auf "Warnung" bzw. "Fehler" wenn es Probleme gibt.

Aber: In den Statistiken sehe ich lauter unwichtige Daten wie z.B. die Antwortzeit des IMAP-Servers, die Gesamtanzahl der Mails im Postfach und die Ausfallzeit des Sensors. Das interessiert mich alles überhaupt nicht. Was ich wissen will ist: Wie viele E-Mails pro Tag entsprechen den Filterkriterien für "Fehler", wie viele denen für "Warnung" und wie viele Mails sind OK? Nur so kann ich eine aussagekräftige Statistik darüber erhalten, wie gut oder schlecht mein Backup läuft. Ob der IMAP-Server nun 143 oder 178ms gebraucht hat um zu antworten, ist mir komplett egal. Gibt es eine Möglichkeit den Sensor so zu konfigurieren, dass ich vernünftige Backup-Statistiken bekomme?

MfG, Stefan Krüger

backup imap stats

Created on Feb 14, 2014 9:10:17 AM by  stefankrueger (0) 1



1 Reply

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Guten Tag,

vielen Dank für die KB-Anfrage. Sie können in den Kanaleinstellungen bestimmte Kanäle des Sensors vom Anzeigen deaktivieren. Gerade aber die Antwortzeit kann in Fehlerfällen ein wichtiger Indikator sein, wenn der Sensor einen Abfagefehler wirft.

mfg

Created on Feb 17, 2014 10:31:03 AM by  Torsten Lindner [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.