New Question
 
 
PRTG Network Monitor

Intuitive to Use.
Easy to manage.

300.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free PRTG
Download >>

 

What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

 

Top Tags


View all Tags


Standard Grenzwerte anpassen

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Guten Tag,

soeben habe ich die Test-Version von PRTG installiert. Als erstes fielen mir einige Warnungen bezüglich der Festplattenauslastung auf. Allerdings finde ich den Standard-Wert für eine Warnung bei 25% relativ hoch angesetzt.

Diesen Wert würde ich gerne generell ändern, sodass er auch bei neuen Geräten gleich aktiv ist. Allerdings konnte ich den Punkt dafür nicht finden.

Wo wird der Standard Grenzwert definiert? Das Anpassen der einzelnen Sensoren ist keine Option!

Freundliche Grüße und einen schönen Tag

hdd prtg threshold

Created on Jun 2, 2015 6:15:37 AM by  Letze01 (0) 1



4 Replies

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Guten Tag Letze01,

meines Wissens sind die Standardwerte für Sensoren momentan nicht änderbar. Ich habe mal gelesen. dass sie hart gecodet im Sourcecode von PRTG stehen. Vielleicht kommt das Feature in Zukunft, aber das bleibt abzuwarten.

Freundlichen Gruß,

Stadt-AB

Created on Jun 2, 2015 8:21:19 AM by  Stadt-AB (50) 1 1



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Sehr geehrter Letze01,

Stadt-AB hat Recht. Die Standard-Grenzwerte lassen sich nicht editieren. Mit dem Multi-Edit-Feature lassen sich jedoch die Grenzwerter vieler Sensoren gleichen Typs auf einen Schlag anpassen. Multi-Edit ist in der Verwendung nicht umständlicher als ein zusätzliches Standard-Grenzwert-Interface.

Created on Jun 2, 2015 1:24:54 PM by  Arne Seifert [Paessler Support]

Last change on Jun 2, 2015 1:25:13 PM by  Arne Seifert [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Sehr geehrter Herr Seifert,

soeben habe ich mir das Produkt nochmals angeschaut und bin erneut über diesen Punkt gestolpert. Wie kann man denn sowas machen? Ich möchte eben nicht per (Multi) Edit irgendwas bearbeiten sondern Defaults festlegen. Dass das nicht geht... Extrem schade!! :-(

Freundliche Grüße

Created on Sep 27, 2016 8:09:43 AM by  Letze01 (0) 1



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Dies ist indirekt möglich indem Device-Templates genutzt werden. Dazu konfiguriert man in PRTG ein Muster-Gerät, speichert das Template und legt über die Auto-Discovery mit diesem Template entsprechend Sensoren an. Somit können Sie gleich mehrere unterschiedliche Vorlagen vorhalten um entsprechend vorkonfigurierte Sensoren in zukünftigen Geräten einzurichten. Mit Hilfe einer Auto-Discovery-Gruppe können damit sogar die Geräte selbst gefunden und in PRTG hinzugefügt werden (anhand eines IP-Bereiches oder eine Liste von IPs oder Hostnamen.)

Created on Sep 27, 2016 10:51:44 AM by  Arne Seifert [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.