New Question
 
 
PRTG Network Monitor

Intuitive to Use.
Easy to manage.

200.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free PRTG
Download >>

 

What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

 

Top Tags


View all Tags


Alarm für Gruppe deaktivieren

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. Alamierung.... Ich habe eine Gruppe mit Citrix Servern - diese sind provisioniert und booten fast jede zweite Nacht... Nun habe ich dort nach dem Boot oft folgenden Fehler:

Letzte Meldung: Verbindung konnte nicht hergestellt werden (80041002: The object could not be found. - Host: 1sv-xen126.ct-west.de, User: Administrator, Password: **, Domain: ntlmdomain:1sv-xen126) (Code: PE015). Es scheint, dass Sie einige Schwierigkeiten mit WMI oder verwandten Gebieten haben. Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf unsere Knowlegebase: http://kb.paessler.com/knowledgebase/en/topic/60153

Dieser fehler verschwindet jedoch auch wieder nach x Stunden/Tagen... könnte ich diese Gruppe so definieren das mir keine Alarme angezeigt werden aus der Gruppe - sondern diese einfach ignoriert werden ?

DANKE!

Dieser Fehler verschwindet jedoch auch wieder nach x

group warning wmi

Created on Oct 26, 2015 11:35:37 AM by  Marvin Heyder (0) 1



1 Reply

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo Herr Heyder,

ein komplettes ignorieren ist hier nicht möglich. Die beste Möglichkeit ist es dies über die automatische Bestätigung über die API zu realisieren. Erstellen Sie sich hierzu eine neue Benachrichtigung > HTTP Aktion Ausführen und geben Sie die URL

http://PRTGAddress/api/acknowledgealarm.htm?id=%sensorid&ackmsg=Auto-Acknowledged-via-Notification&username=prtgadmin&password=prtgadmin

ein. Ersetzen Sie hier die IP des PRTG Servers, den Usernamen und das password=prtgadmin durch &passhash=PASSHASHWERT, wo bei der Passhash-Wert über den API-Call

http://yourserver/api/getpasshash.htm?username=myuser&password=mypassword

zu bekommen ist.

Im Anschluss weisen Sie diese Nachricht dem betroffenen Sensor zu (triggern nach 0 Sekunden). So wird der Fehler direkt bestätigt und erscheint nicht mehr in der Übersicht.

Bitte werfen Sie hierzu auch einen Blick auf diesen Knowledge Base Beitrag: http://kb.paessler.com/en/topic/5903

Created on Oct 27, 2015 2:22:40 PM by  Jochen Greger [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.