What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

PRTG Network Monitor

Intuitive to Use. Easy to manage.
300.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free Download

Top Tags


View all Tags

XML-Sensor mit mehreren Kanälen

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage/Problem. Ich müsste mit einem XML-Sensor aus einer .XML mehrere Werte auslesen in einem Sensor - daraus würden sich ja dann mehrere Kanäle ergeben.

Wie ist das möglich?

Danke!

kanäle kanaleinstellungen value xml

Created on Sep 22, 2016 10:16:34 AM by  Marvin Heyder (10) 1



1 Reply

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Sehr geehrter Herr Heyder

Mit dem eingebauten XML/Rest-Sensor kann man pro Sensor nur einen einzelnen Wert auslesen. Um mehrere Kanäle zu nützen, müssten Sie das mit einem eigenen Skript lösen. Die PRTG-seitige XML-Beschreibung für mehrere Kanäle finden Sie in PRTG unter Setup (Konfiguration) / PRTG API, Tab "Custom Sensors".

Mit aktuellen Powershell-Versionen ist es relativ leicht, sich über einen Webrequest einen Inhalt direkt als XML zu holen und als XML-Objekt auszulesen. Das Skript müsste neben dem Webrequest und dem Zugriff auf die Inhalte noch dafür sorgen, dass die Ergebnisse in das Exe/Script-Advanced-XML-Format gebracht werden. Das Auslesen und Casten ins XML sieht ungefähr so aus:

[xml]$xmlresult = (new-object System.Net.WebClient).downloadstring($URL)

Bitte beachten Sie, dass ein solcher Sensor möglichst einen festen Satz an Kanälen erzeugen sollte, da in PRTG keine Kanäle gelöscht werden können, wenn sie ein mal angelegt wurden.

Created on Sep 23, 2016 10:18:08 AM by  Arne Seifert [Paessler Support]

Last change on Sep 23, 2016 10:19:28 AM by  Arne Seifert [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.