New Question
 
 
PRTG Network Monitor

Intuitive to Use.
Easy to manage.

200.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free PRTG
Download >>

 

What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

 

Top Tags


View all Tags


gibt es eine Möglichkeit, die Alarmliste der Enterprise Console im Webbrowser anzeigen zu lassen?

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Besonderheit hier ist, dass auf der Enterprise Console mehrere Core-Server laufen. In dem Reiter Anzeigen kann man die Option im Webbrowser öffnen auswählen. Doch dann zeigt er im Webbrowser nur die Alarme des selektierten Core-Servers. Am besten wäre es, wenn man im Webbrowser alle Alarme der einzelnen Core-Server sortiert nach Priorität anzeigen lassen könnte. Gibt es hier eine Lösung?

alarm enterprise-console priority web-interface

Created on Feb 14, 2017 10:49:49 AM by  Mazlum Trap (0) 1



1 Reply

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Sehr geehrter Anwender

Das ist nicht direkt möglich, Sie müssten sich mit einem Skript die Alarme ausgeben lassen und selbst eine Gesamt-Tabelle erzeugen.

Eine HTML-Tabelle bekommen Sie mit dieser URL:

/tablewithstyles.htm?id=0&content=alarmtable&columns=downtimesince,sensor,lastvalue,status,message&count=*&filter_status=5&filter_status=13&filter_status=14


Sie können via API auch eine XML-Tabelle erstellen, die sich in einem Skript weiterverarbeiten lässt:

/api/tables.xml?id=0&content=alarmtable&columns=downtimesince,sensor,lastvalue,status,message&count=*&filter_status=5&filter_status=13&filter_status=14


Diese Beispiele müssten Sie noch um die PRTG-Anmeldedaten ergänzen, das ist in der API-Dokumentation beschrieben die in PRTG eingebaut ist, Setup / PRTG API, Tab "HTTP API".

Die Filter für den Status arbeiten mit Nummern. Diese sind wie folgt vergeben:

 1 = Unknown
 2 = Collecting
 3 = Up
 4 = Warning
 5 = Down
 6 = NoProbe
 7 = PausedUser
 8 = PausedDependency
 9 = PausedSchedule
10 = Unusual
11 = PausedLicense
12 = PausedUntil
13 = DownAck
14 = PartialDown (nur im Cluster-Modus möglich)

Created on Feb 14, 2017 3:41:20 PM by  Arne Seifert [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.