What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

PRTG Network Monitor

Intuitive to Use. Easy to manage.
300.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free Download

Top Tags


View all Tags

oidlib Erklärung

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo Zusammen,

ich möchte gerne eigene oidlibs bauen. Leider habe ich hierzu keine Artikel oder weitere Erklärungen gefunden. Welcher Aufbau / Werte sind notwendig?

Kennt jemand gute Hilfeseiten oder eine Kommentierte oidlib dazu?

VG TF

oidlib prtg xml

Created on Oct 8, 2020 6:46:56 AM by  TF (0) 1



5 Replies

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo,

mit dem MIB Importer können eingene oidlib Dateien erstellt werden.
Siehe hierzu: How can I import my MIB files into PRTG?

Mfg,
Sebastian

Created on Oct 8, 2020 12:01:45 PM by  Sebastian Kniege [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo Sebastian,

ja das ist richtig. Das Werkzeug nutze ich auch schon häufiger. Leider ist es hier nicht möglich die Werte zu verändern. Zum Beispiel die "Units : # " durch eine für diesen Sensor sinnvolle Erweiterung zu ändern.
Außerdem finde ich hier auch keine Möglichkeit um PRTG zu sagen, welche OIDs ich gerne in einem Sensor als Channels hätte.
Beispiel: Switch Stacks mit Abfrage der Netzteile und deren Temperatur und Leistung. Obwohl sich der Switchtyp nicht ändert, kann es sein, dass über die abgefragte IP 5 Switche mit 5/10 möglichen Netzteilen erreichbar sind.

Ich habe bereits mir die passende .oidlib generiert, die mir die Werte über den SNMP Lib Sensor anlegt. Aber eben nicht in der Art und Weise wie es schön und sinnvoll wäre.

Created on Oct 8, 2020 2:04:19 PM by  TF (0) 1

Last change on Oct 12, 2020 10:01:06 AM by  Moritz Heller [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo TF,

die OIDLib sind im ersten Teil nicht dafür gedacht detaillierte Anpassungen zu machen, sondern die MIB für den SNMP Library Sensor vorzubereiten. Wenn Sie solche detaillierten Anpassungen machen möchten, können Sie auch einen SNMP Custom Advanced benutzen und nach der Fertigstellung eine Gerätevorlage zu erstellen. Dann können Sie den Sensor immer wieder erstellen, ohne diesen erneut zu konfigurieren.

Created on Oct 12, 2020 10:09:27 AM by  Moritz Heller [Paessler Support]



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo Sebastian,

danke für deine Antwort. In dem Custom Advanced kann man ja maximal 10 OIDs anlegen. In dem beschriebenen Fall gehen alleine die Netzteilanfragen auf über 20 OIDs pro Stack. Außerdem gehen die Gerätevorlagen ja dann auch nur über die eingestellten OIDs und "suchen" nicht die jeweiligen Geräte wie z.B. die SNMP Lib Sensoren. Daher die Frage ob es irgendwo eine Erklärung zu diesen "XML" Dateien gibt oder ggf. geschaffen werden könnte?

Created on Oct 19, 2020 8:28:42 AM by  TF (0) 1



Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo,

Wenn hier wirklich die 20 OIDs der Netzteile abgefragt werden sollen, braucht es alleine dafür mindestens zwei Sensoren, das ist dann korrekt.
Bitte kontaktieren Sie und einmal per Mail an [email protected] zur weiteren Analyse des Falls. Dann können wir uns einmal die SNMP Daten, welche hier vom Gerät übermittelt werden, genauer ansehen.

Gruß

Created on Oct 20, 2020 3:32:36 AM by  Sebastian Kniege [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.