What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

PRTG Network Monitor

Intuitive to Use. Easy to manage.
More than 500,000 users rely on Paessler PRTG every day. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free Download

Top Tags


View all Tags

Sensoren mit ihren Channeln als CSV ausgeben. (HTTP API)

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Ich habe einen HTTP Befehl um die Sensoren die ich will, mit samt Gerätenamen und Wert aus zu geben.

/api/table.csv?content=sensors&output=csvtable&columns=device,sensor,lastvalue_&[email protected](wmidiskspacesensor)

Bei diesem Befehl werden aber nur die Senoren, und nicht die einzelnen Channel ausgelesen. Dafür gibt es zwar einen Extra Befehl (conten=channels) aber diesen kann ich nur auf einen einzigen Sensor anweden. Bei über 100 Sensoren ist mir das aber etwas zu umständlich. gibt es eine Möglichkeit die einzelnen Channel der Senoren mit dem "content=senors" Befehl an zu zeigen?

api channel http laufwerk-sensor prtg sensor

Created on Jan 5, 2022 10:37:32 AM by  BlaneGerman (3) 1

Last change on Jan 5, 2022 11:16:32 AM by  Felix Wiesneth [Paessler Support]



1 Reply

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo,

Leider besteht die einzige Möglichkeit darin, den Befehl "content=sensors" zu verwenden, um die Kanäle zu erhalten. Und wie Sie bemerkt haben, kann dies nur für jeweils einen einzelnen Sensor ausgeführt werden.

Sie könnten ein Skript erstellen, das den API-Aufruf für jeden Sensor ausführt. Sie könnten dann zunächst einen API-Aufruf ausführen, um eine Liste von Sensoren mit ihren IDs abzurufen, und diese dann verwenden, um den API-Aufruf für die Kanäle auszuführen.


Kind regards,
Sasa Ignjatovic, Tech Support Team

Created on Jan 10, 2022 8:23:06 AM by  Sasa Ignjatovic [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.