New Question
 
 
PRTG Network Monitor

Intuitive to Use.
Easy to manage.

200.000 administrators have chosen PRTG to monitor their network. Find out how you can reduce cost, increase QoS and ease planning, as well.

Free PRTG
Download >>

 

What is this?

This knowledgebase contains questions and answers about PRTG Network Monitor and network monitoring in general. You are invited to get involved by asking and answering questions!

Learn more

 

Top Tags


View all Tags


Monitoring Proxy Server with NTLM Auth ....

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Hallo wir müssen an einem Network Guardian Proxy Server die Funktion überwachen. Mit dem HTTP Advanced Sensor funktioniert das aber nicht, da ein Auth required als Antwort kommt. Der Proxy hat NTLM Authentifizierung angeschalten. Gibt es hier eine Möglichkeit das Authverfahren also mit z.B. [email protected] oder \KUNDE\123 zu übergeben? Wenn ich auf der Maschine wo der Probe installiert ist den IE öfnne und surfe funktioniert das..

Wie ich schon getestet hatte ist es egal ob der Probeserver in der Domain vorhanden ist oder einfach so als member server dasteht...

MfG Michael Wenzl Centaur GmbH

auth ntlm proxy

Created on Oct 4, 2010 12:08:41 PM by  Michael Wenzl (0) 1



1 Reply

Accepted Answer

Votes:

0

Your Vote:

Up

Down

Aus der Frage lässt sich leider nicht entnehmen ob Sie es mit NTLM Authentication im Sensor schon probiert haben. Theoretisch müßte der Sensor das können, aber NTLM ist ja ein bißchen heikel, wie das Loginkonstrukt genau aussehen muß. Außerdem kann auch der Serviceaccount der Probe evtl. eine Rolle spielen.

Das Authverfahren schaltet man ja mit dem radiobutton zwichen NTLM und Basic um. Von dem beiden Formaten domain\user bzw. [email protected] funktioniert eventuell nur eines mit dem Sensor, wenn überhaupt. Kann auch sein daß nur Einträge der lokalen Security Database funktionieren (dann ohne Domainangabe).

Created on Oct 5, 2010 9:22:38 AM by  Torsten Lindner [Paessler Support]



Please log in or register to enter your reply.


Disclaimer: The information in the Paessler Knowledge Base comes without warranty of any kind. Use at your own risk. Before applying any instructions please exercise proper system administrator housekeeping. You must make sure that a proper backup of all your data is available.